Reservierungszentrum +385 1 3844 288
ONLINE
RESERVIERUNG

Buchen Sie online

Preise überprüfen(Buchen Sie direkt = Bestpreis)

Zadar

Zadar, als die nördlichste dalmatinische Region, hat drei Gesichter: ein Gebirgs-, ein Küsten- und ein Inselgesicht.
Die Gebirgsregion umfasst den nördlichen Teil des Nationalparks Velebit und den Nationalpark Paklenica. Die größte Attraktion des Küstengebietes und des Hinterlandes ist der See Vransko jezero, wogegen der Stolz des Inselteiles noch eine Perle der Natur ist: der Naturpark Telašćica.

Das Zentrum der Region ist die uralte Stadt Zadar, die in der Mitte der adriatischen Küste erbaut wurde und über zahlreiche historische und Kulturdenkmäler verfügt. Diese 3000 Jahre alte Stadt mit ihrer langen, turbulenten und dynamischen Geschichte begeistert durch ihre Architektur und ihre Lage.
Eines der besten Zeugnisse der historischen Bedeutung der Gegend von Zadar und seines Erbes ist der Kern von Zadar. In dem historischen Kern von Zadar fehlt es nicht an Überresten aus der Vergangenheit – Mauern, Türme, imposante Tore, Kirchen...
Einige der Sehenswürdigkeiten in Zadar sind:
  • Kirche des hl. Donat
  • Forum – vor der Kirche des hl. Donat und dem Bischofspalast erstreckt sich der Gehweg des Hauptplatzes aus dem römischen Zeitalter. Seine Anfänge datieren zurück bis in das 1. Jh. v. Chr.
  • Kathedrale der hl. Anastasia aus dem 12. Jh.
  • Kirche des hl. Simon aus dem 5. – 18. Jh.
  • Romanisches Basilikum des hl. Chrysogonus aus dem 12. Jh.
  • Kirche und Kloster des hl. Franziskus
  • Kirche und Kloster des hl. Michaels
  • Stadtmauer (Muraj)
  • Ständige Ausstellung der Kirchenkunst – Gold und Silber von Zadar
    „Gruß an die Sonne“ – Lichtspiel im Wellenrhythmus
  • Meeresorgel – das perfekte Naturorchester
Seitenanfang